Agile Business Coaching

Wir glauben an ein starkes Ich, Zusammenarbeit im "Miteinander-füreinander" und Selbstorganisation auf allen Ebenen. Mit AH | Agile Business Coaching sind wir angetreten, der Entwicklung von Persönlichkeiten, Teams und Organisationen den nötigen Schub zu verleihen. Dabei konzentrieren wir uns auf Stärken, Dynamik und Organisationsphysik. 

Anke arbeitet vor allem mit Teams und Unternehmen, wenn es um Selbstorganisation, zeitgemäße Führung und Organisationsentwicklung geht.

 

Heike stärkt Persönlichkeiten, Teams und Führungskräfte bei der Entfaltung ihrer Potenziale und bei der Art und Weise, wie sie zusammenarbeiten und Führung leben.

Neugierig geworden?


Potenziale entfalten

Menschen bilden die Basis einer Organisation. Haben sie alle Fähigkeiten, Wissen und Möglichkeiten für ihren beruflichen Wirkungsbereich, gehen sie erfüllt ihrer Arbeit nach. Die Grundlage dafür sind eine reflektierte Persönlichkeit und das Schöpfen aus den eigenen Potenzialen. Heike fokussiert in Einzel-Coachings konsequent darauf, was die Menschen mitbringen und verhilft zu Mut und Lebenskraft. Führungskräfte begleitet sie unter anderem dabei, sich ihrer Haltung und Außenwirkung klar zu werden und sie bewusst einzusetzen.

Agile Business

Was ist eigentlich "Agile Business", was ist eine agile Organisation? Wir stellen uns dabei eine vor, in der sich die Menschen aus freien Stücken versammeln, um miteinander und füreinander an ihrer Wertschöpfung zu arbeiten. Dabei konzentrieren sie sich mehr auf Wert für den Kunden und auf die Gesundheit ihrer Organisation, als auf wirtschaftlichen Erfolg - der ist vielmehr logische Konsequenz.

Die Menschen arbeiten in kleinen, sich selbst organisierenden Teams und sind möglicherweise sogar an ihrer Firma beteiligt. Sie sind komplett verantwortlich dafür, autorisiert und fähig, ein Produkt oder eine Dienstleistung (oder mehrere) vollständig "zu liefern". Sie finden in ihrer Organisation alles, was sie dafür benötigen, unabhängig davon, ob es sich um Informationen oder Ressourcen handelt. Oder können es sich außerhalb beschaffen. Außerdem können sie Veränderungen am System veranlassen. Wichtig ist ihnen das gemeinsame Lernen, das sie durch kollektive Rituale und konsequente Transparenz ermöglichen. 

 

Klingt utopisch? Wir glauben nicht! Hier lohnt sich ein tieferer Blick in das Konzept des Beta-Kodex. Anke zeigt in Workshops, Meetups und Impuls-Vorträgen auf, was es mit damit auf sich hat, welche Faktoren für agile Organisationsentwicklung essenziell sind und wie OpenSpace Agility und OpenSpace Beta dabei helfen.